Case story: Ein Sechsbeckenextruder für Mentos
°Celsius Schneckenwärmetauschern
Dutch German English Spanish
 

Ein Sechsbeckenextruder für Mentos



°Celsius hat in Zusammenarbeit mit Perfetti Van Melle Benelux BV aus Breda einen Sechsbeckenextruder für die Teigverarbeitung entworfen. Die Reinigungs- und Heizvorrichtungen wurden dabei auf eine möglichst kompakte Weise in einer Maschine verarbeitet.

Mentos-Dragées


Mentos ist eine beliebte Süßware, die weltweit verkauft wird und die es schon seit den fünfziger Jahren gibt. Sie ist in vielen Geschmacksrichtungen erhältlich. Mint und gemischte Früchte werden jedoch am häufigsten verkauft. Mentos sind für ihren charakteristischen Geschmack und die einzigartige kaubare Konsistenz bekannt. Die äußere, knusprige Schicht der Dragées umhüllt einen weichen, kaufreundlichen Kern.

Der Sechsbeckenextruder für die Mentos-Füllung


Das Herstellungsverfahren von Mentos ist streng geheim, wir verraten aber gerne einige Details über den speziell entworfenen Sechsbeckenextruder. °Celsius hat diese Maschine gemäß dem Forderungskatalog von Perfetti Van Melle entworfen.

Die Schnecken des Extruders pressen aus dem Auslass lange Teigstränge nach außen. Die sechs Auslässe gehören zu sechs unterschiedliche Produktionslinien und können unabhängig voneinander bedient werden, daher können sechs unterschiedliche Teigsorten nebeneinander extrudiert werden.

Da die Teigtemperatur gewahrt bleiben muss, strömt 40 ° warmes Wasser durch die doppelwandigen Teile der Maschine. Das Extrudergehäuse ist mit einer Teflonbeschichtung versehen, damit der Teig nicht an der Wand kleben bleibt.

Eine der Anforderungen von Perfetti Van Melle lautete, dass die Maschine sich gründlich und einfach reinigen lassen muss. Zur Reinigung wird die gesamte Maschine mit Wasser gefüllt, das von der Maschine selbst erhitzt wird. Das Gehäuse und die Schnecken werden im warmen Wasser eingeweicht. Das Waschwasser wird mit den Teigresten über eine direkt angeschlossene Leitung entsorgt.

Der Sechsbeckenextruder spielt eine sehr wichtige Rolle im Produktionsverfahren von Mentos. Zur Minimierung der Produktionsausfälle mussten die Installation, der Umbau und die Inbetriebnahme zwischen Weihnachten und Neujahr stattfinden. Da dafür nur wenige Tage zur Verfügung standen, bedeute der Fixtermin für °Celsius: "failure no option".

Perfetti Van Melle


Perfetti Van Melle ist ein weltweit aktiver Süßwarenhersteller. Das Unternehmen entstand 2001 aus der übernahme von Van Melle durch den italienischen Perfetti S.p.A. Die Unternehmen arbeiteten bereits seit 1979 zusammen. Daher befinden sich die Hauptgeschäftsstellen von Perfetti Van Melle in Lainate, Italien, und in Breda, den Niederlanden.

Das damalige Familienunternehmen Van Melle begann im 19. Jahrhundert mit der maschinellen Produktion von Süßigkeiten. Es entwickelte sich daher schnell zu einem weltumspannenden Unternehmen, was es noch immer ist.

Die Kooperation mit Van Beek/°Celsius währt bereits seit einem Vierteljahrhundert! über das letzte Projekt mit dem Sechsbeckenextruder berichtet John Boeren, Projektleiter TD-Bereitung bei Perfetti Van Melle. "Es handelt sich dabei um eine Maschine, die vollständig gemäß unseren Spezifikationen von °Celsius entwickelt wurde. Alle Spül- und Heizvorrichtungen wurden dabei auf eine möglichst kompakte Weise in einer Maschine verarbeitet. Mit der vorigen Maschine haben wir schon ca. 20 Jahre gearbeitet, sie musste einfach ersetzt werden. Wir haben damals bezüglich des Engineering, der Produktion und Reinigung einen umfassenden Forderungskatalog zusammengestellt. Diese Anforderungen und Wünsche haben wir gemeinsam mit °Celsius in diese einzigartige Maschine umgesetzt. Die Zusammenarbeit verlief dabei perfekt!"




Celsimix für die kontinuierliche Mischung und Erhitzung während der Herstellung von "brittle candy"


Auf dem Stand der Tanis Group aus Made in den Niederlanden auf der Interpack in Deutschland sorgte ein Celsimix von °°Celsius für Aufsehen. Dieser Celsimix gehört zu
> Mehr


Kühlung der Stärke bei der Süàwarenproduktion von Astra Sweets


Unsere Division °°Celsius hat vor kurzem einen groàen Schneckenwärmetauscher an Astra Sweets in Turnhout, Belgien geliefert.
> Mehr


Förderschnecken für Cradle-to-Cradle® Teppichfliesen


Der tonangebende Teppichhersteller DESSO aus dem niederländischen Waalwijk ist das erste Unternehmen, das Teppichfliesen nach dem Cradle-to-Cradle® Prinzip entwerfen und herstellen wird. °Celsius aus Drunen hat dafür eine komplett neue Produktionslinie konstruiert und geliefert.
> Mehr


Ein Sechsbeckenextruder für Mentos


°Celsius hat in Zusammenarbeit mit Perfetti Van Melle Benelux BV aus Breda einen Sechsbeckenextruder für die Teigverarbeitung entworfen. Die Reinigungs- und Heizvorrichtungen wurden dabei
> Mehr


Kühlschnecke zur thermischen Reinigung von teerhaltigem Asphalt


°Celsius hat für die "Van Bentum Recycling Centrale" in Rotterdam diverse Schneckenwärmetauscher entworfen und hergestellt, mit denen sich teerhaltiger Asphalt
> Mehr